23.02.02 22:43 Uhr
 16
 

Eishockey: Russland holt Bronze

Die Russische Eishockeynationalmannschaft hat das Spiel um Platz drei gewonnen und hat damit Bronze geholt. Die Russen gewann gegen die Weißrussen mit 7:2 (2:1, 2:1, 3:0).

Im ersten und zweiten Drittel konnten die Weißrussen noch mitsprechen, doch im dritten Drittel hatten sie dann keine Chance mehr.

Die Treffer für die Russen machten: Alexei Kovalev (6., 48), Darius Kasparaitis (12.), Oleg Tverdovsky (24.), Pavel Datsyuk (24., 53.) und Maxim Afinogenov (60.). Die zwei Tore für die Weißrussen machten Vasily Pankow (10.) und Dmitry Dudik (22.).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Russland, Eishockey, Bronze
Quelle: relaunch.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Walisischer Spieler bricht Kapitän Irlands in WM-Qualispiel das Bein
Fußball: Joachim Löw warnt vor Überlastung der Nationalspieler
Fußball: Todkranker Einlaufjunge bei England-Spiel rührt Publikum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU will die Europamaut
CDU verdankt Erfolg Im Saarland älteren Menschen und ehemaligen Nichtwählern
Ex-"Boston"-Schlagzeuger Sib Hashian bricht auf Bühne tot zusammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?