23.02.02 21:19 Uhr
 37
 

Nasdaq bald bei über 2.000 Punkten - charttechnisch

Momentan steht der Nasdaq-Composite bei
1.724 Punkten. 1.659 Punkte repräsentieren das '61.8%-fibonacci retracement' für die Bewegung vom Tief bei 1387 pkt. am 21.11.01 bis auf das Hoch bei 2098 am 9. Januar 2002 - eine starke Unterstützung.


Sollte der retracement halten (für immer) gibt es eine gute Chance auf die Ausbildung einer umgekehrten Schulter-Kopf-Schulter Formation, die den Abwärtstrend seit Anfang 2000 in einen langfristigen Aufwärtstrend drehen lassen könnte.


Wichtig! Charttechnik ist reine Theorie.
Diese Meldung soll nicht zum Kauf von Wertpapieren auffordern; sie dient nur zur Information.


WebReporter: us-market.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Punkt
Quelle: www.us-market.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?