23.02.02 20:07 Uhr
 672
 

Irak - Atomare Aufrüstung bald wieder auf Stand von 1990

Wie die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, gestützt auf einen vertraulichen Bericht des Bundesnachrichtendienstes (BND), berichtet, rüstet der Irak wieder sein Potential an atomaren Waffen auf.

Wie Geheimdienstmitarbeiter berichten, wird die Anlage von 'Al Qaim' wieder instandgesetzt. Dort wurde bereits vor 1990 Uranerz abgebaut. Außerdem hat der Irak Chemikalien eingekauft, die nuklearrelevante Bedeutung haben.

Laut BND kann der Irak somit in drei bis fünf Jahren wieder auf dem Stand der Atomwaffenforschung von 1990 sein. Auch die Entwicklung einer mobilen B-Waffenanlage wurde vom BND beobachtet und damit wird das Bio-Toxin-Programm vom Irak weiterentwickelt.