23.02.02 17:09 Uhr
 44
 

Scharping geht nicht von einem Angriff auf Irak aus

Dem Verteidigungsminister Rudolf Scharping zufolge stehe kein Angriff der der Amerikaner auf den Irak an.

Auch die ABC-Abwehreinheit der Bundeswehr, die z.Z. in Kuwait ist, hätte nichts mit einer bevorstehenden Militäraktion zu tun.

NATO-Generalsekretär George Robertson meinte unterdessen, dass ein Angriff auf den Irak nur dann möglich wäre, wenn es Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen dem Irak und Terroranschlägen gäbe. Dies sei momentan aber nicht zutreffend.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LE0PARD
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Irak, Angriff
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt
Kohl-Trauerfeier: Michail Gorbatschow kommt aus gesundheitlichen Gründen nicht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?