23.02.02 17:01 Uhr
 93
 

Rote Meerestiere haben die beste Tarnung

Sönke Johnsen von der Duke University in Durham hat jetzt herausgefunden, dass die günstigste Tarnfarbe im Meer Rot ist.

20 Meter unter der Wasseroberfläche streut nicht die Farbe Blau, sondern Rot am energischsten.

Tiere, die sich nah an der Wasseroberfläche aufhalten, wie z.B. der Tunfisch, sind dagegen blau. Um so tiefer man jedoch geht, desto mehr überwiegt Rot, was sich z.B. am Rotbarsch und an vielen Krebstieren nachweisen lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oh shrek
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Tarnung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil
Forscher empfangen von nahem Stern merkwürdige Signale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?