23.02.02 17:08 Uhr
 69
 

Apple sichert sich anscheinend größeren Marktanteil durch iMac

Anscheinend spielt Apple Poker. Alles setzen sie auf den neuen iMac. Aber dies ist berechtigt, Analysten haben eine sehr positive Meinung zu dem neuen Rechner von Apple und er könnte sogar einige Windows-Benutzer bekehren.

Mit zw. 1900 € und 2600 € hat man sich das Exemplar gesichert. Im Premiere-Monat bekam Apple schon 150.000 Bestellungen. Nicht wenig, doch für Apple schon ein gutes Zeichen.

Es dauert zwar 1 Monat, bis der Rechner an die Steckdose angeschlossen werden kann, aber die Zeit lohnt sich. Stolze 2,8% weltweiten Marktanteil hat Apple und der iMac wird einiges mehr herbei holen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Milbona
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Markt, Marktanteil, iMac
Quelle: www.pcwelt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WhatsApp rudert nach heftigen Protesten zurück - Der alte Status kommt wieder
Hacking: Jedes Jahr werden über eine Million Rechner für Botnetze gekapert
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Großrazzia beim schon geschlossenen Moscheeverein Fussilet
Malaysia: Mutmaßlichen Mörderinnen von Kim-Jong-Un-Halbbruder droht Todesstrafe
Umgang mit Presse: Ex-US-Präsident George W. Bush kritisiert Donald Trump scharf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?