23.02.02 15:54 Uhr
 53
 

Spieleindustrie umsatzstärker als Hollywood

Die amerikanische Spieleindustrie konnte im vergangenen Jahr Gewinne in Rekordhöhe für sich verbuchen. Sogar die Filmindustrie in Hollywood konnte mit den Umsätzen der Spieleindustrie nicht mithalten.

Laut dem Marktforschungsinstitut NPD Group liegt dies vor allem an den neuesten Spielekonsolen. Auch trug der Verkauf von Software und Hardwarezubehör dazu bei, dass Hollywood um eine Milliarde Dollar hinter dem Umsatz der Spielefirmen zurückblieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spiel, Hollywood
Quelle: games.abacho.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?