23.02.02 15:29 Uhr
 268
 

"Roswell": Gerüchte über Ende der Serie und Zerstörung der Drehorte

Die Schauspielerin Majandra Delfino, die in der Serie 'Roswell' die Maria spielt, hat nun bekannt gegeben, dass es mit der Serie wohl zu Ende geht.

Es ist zwar noch nicht offiziell, aber Delfino sagte auf ihrer eigenen Homepage, dass den Fans der Serie wohl eine ziemlich böse Nachricht bevor steht.

UPN soll sogar gesagt haben, dass die Drehorte anschließend zerstört werden müssen. Delfino sagte jedoch noch weiter, dass sie das Ende der Serie kaum noch erwarten kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Ende, Serie, Gerücht, Zerstörung, Drehort, Roswell
Quelle: www.phantastik.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Rippenentfernung befindet sich Magen von Sophia Wollersheim in den Brüsten
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
US-Medien hatten lange Zeit über Harvey Weinstein Bescheid gewusst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?