23.02.02 14:09 Uhr
 6
 

Dehms Sonntagstalk in der PDS-Zentrale

Dieter Dehm ist der Stellvertretende Parteivorsitzende der Bundes-PDS. Einst war er Konzertagent und Musikunternehmer. Als solcher verdiente er seine Mäuse. Heute erklärt er seinen Genossen die Strategie gegen die kapitalistische BRD.

Dazu lädt er u.a. jeden 2. Sonntag im Monat zu einem Talk in die Parteizentrale im Karl-Liebknecht-Haus in Berlin ein.

Besonders ältere Leute sind es, die den Weg hier her finden und dieses Sonntagsgespräch als eine Bestätigung finden, dass in der DDR doch nicht alles so schlecht gewesen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teddy Kalle
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sonntag, Zentral, Zentrale
Quelle: www2.tagesspiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz
CDU-Politiker Reul nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"
CDU-Politiker Reul bezeichnet nennt Martin Schulz "selbstverliebten Egomanen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheime Strukturen der Macht - Teilnehmerliste Münchener Sicherheitskonferenz