23.02.02 13:53 Uhr
 36
 

Israels Krieg lähmt die Wirtschaft - nur Rüstung boomt

Die Arbeitslosigkeit hat in Israel nach neuesten Zahlen wieder die Zehn-Prozent-Marke überschritten. Daran sei nach Korrespondentenberichten nicht alleine die Konjunkturflaute schuld, sondern vor allem der Krieg mit den Palästinensern.

Während der Frieden nach den Osloer Verträgen zehn Milliarden Dollar an Investitionen ins Land brachte, bleiben diese inzwischen so gut wie aus. Durch den Terrorismus lahmt auch die ehemals boomende Tourismusbranche.

Lediglich die Rüstungsindustrie boomt – nicht nur wegen der Palästinenser. Auch der israelische Waffenexport liegt deutlich im Aufwind - etwa ein Viertel des gesamten israelischen Exports besteht bereits aus Waffenlieferungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Israel, Krieg, Rüstung
Quelle: www.badische-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?