23.02.02 12:34 Uhr
 23
 

F1: Coulthard ist neuen Streckenrekord in Valencia gefahren

McLaren Mercedes und BMW Williams haben am gestrigen Freitag Ihre Tests vor dem ersten Rennen in Melbourne abgeschlossen.
McLaren dominierte in Valencia die Testfahrten auch gestern.

Nachdem David Coulthard bereits am Donnerstag schnellster war(SSN berichtete), legte er Freitag nochmals einen drauf, indem er einen neuen Rundenrekord aufstellte. Mit einer Zeit von 1.10,438 Minuten war er über eine Sekunde schneller als der zweite.

Alexander Wurz, der Zweiter wurde, lag am Ende aber vor BMW-Williams Testfahrer Marc Gené. Williams Testpilot hatte am Ende 1,7 Sekunden Rückstand auf Coulthard.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Strecke, Valencia, Streckenrekord
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?