23.02.02 10:33 Uhr
 13
 

Dortmund: Heinrich kann gegen Leverkusen nicht spielen

Borussia Dortmund muss am Sonntag im Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen auf Heinrich verzichten, der sich im Spiel am Donnerstag gegen Lille einen Muskelfaserriss zuzog.

Außerdem sind Ricken, Dede, Kohler, Herrlich und Wörns angeschlagen. Heinrich musste in der ersten Halbzeit ausgewechselt werden und meinte dann:„Es ist zurzeit wie verhext.“

Im Spiel gegen Leverkusen wird auf jeden Fall Tomas Rosicky fehlen. Er hatte im letzten Spiel seine fünfte gelbe Karte gesehen. Hinter den anderen Spielern steht noch ein dickes Fragezeichen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Leverkusen
Quelle: www.teamtalk.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Fußball: Werder Bremen verpflichtet tschechischen Nationaltorhüter Jiri Pavlenka
Arturo Vidal vor Confed-Cup-Halbfinale: "Ronaldo existiert für mich nicht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?