23.02.02 10:23 Uhr
 89
 

Ein neues Lokal - Behinderte bedienen

Ein Restaurant im Dunkeln, 50 Plätze, die Kellnerinnen und Kellner sind Blinde und Sehbehinderte. Im Mai 2002 soll das Unternehmen in der Backfabrik Berlin-Prenzlauer Berg eröffnet werden.

'Blinde helfen Sehenden' ist das Grundmotto der Betreiberin, Frau Alack. Neben Essen und Trinken wird auch die Kultur in der Einrichtung nicht zu kurz kommen.

So außergewöhnlich wird die Einrichtung nicht sein. Immerhin kann man auf Erfahrungen in Köln, Zürich und auch in Berlin-Kreuzberg zurückgreifen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Teddy Kalle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Behindert, Lokal
Quelle: www.tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?