23.02.02 09:48 Uhr
 22
 

Angola: Rebellen-Anführer Savimbi bei Gefecht getötet

Wie die Regierung von Angola meldete, kam Jonas Savimbi nach einem Kampf mit der Armee ums Leben. Seine Leiche soll heute öffentlich zur Schau gestellt werden.

Savimbi gilt als Anführer der Rebellenorganisation 'UNITA'. Seit 27 Jahren befinden sich UNITA und die angolanische Regierung in einem Bürgerkrieg. Während ihrer Auseinandersetzungen fanden etwa eine halbe Million Menschen den Tod.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Rebell, Gefecht, Anführer
Quelle: dpa.dialme.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?