23.02.02 07:58 Uhr
 101
 

Düsseldorf: Hausbesitzer mobbt Mieter und bringt sie in Lebensgefahr

In Düsseldorf wird ein Mieterpaar von seinem Vermieter schon seit Wochen gemobbt. Das Dach soll mutwillig beschädigt worden sein, damit es undicht wird.

Dann wurde das Wasser abgestellt, worauf eine Sanitärfirma den angeblichen Schaden reparierte. Nun ist allerdings der Wasserdruck viel zu gering. Am vergangenen Samstag waren die Mieter dann sogar in Lebensgefahr.

Eine Kranladung Dachziegel brach durch die Decke und fiel in die Wohnung. Nach Meinung der Rechtsanwältin der Opfer will der Vermieter die Wohnung ohne Rücksicht entmieten, um das Haus komplett sanieren zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Düsseldorf, Lebensgefahr, Miete, Mieter
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Uli Hoeneß treibt FC Bayern Basketball voran
Terrorverdacht: Dschaber al-Bakr bestellte Bombenbauteile mit Amazon-Gutscheinen
Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?