23.02.02 07:19 Uhr
 109
 

Range Rover 4.4 - Geländeprofi mit schwerwiegenden Mängeln

AutoMotorSport hat sich dem Range Rover mit dem bekannten 4,4 Liter Motor von BMW angenommen und diesen getestet. Das Urteil fällt überwiegend positiv aus, wird aber durch technische Unzulänglichkeiten negativ beeinflusst.


Der Range Rover erfüllt nur die Euro 2 Abgasnorm, was heutzutage völlig unzeitgemäß ist. Ebenso wie der mit 16,8 Litern viel zu hohe Testverbrauch. Der 286 PS starke Motor verhilft dem Range Rover in 9,9 Sekunden auf Tempo 100 und ist sehr ruhig.

Die Federung ist gut, die Gelände- und Fahreigenschaften überzeugen völlig. Das Fahrzeug ist sehr komfortabel und verfügt über eine sehr gute Sicherheitsausstattung. Negativ fällt wieder der Preis von 72.000 Euro auf.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mangel, Rover, Range
Quelle: www.auto.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach "Leistungsüberprüfung": Tesla kündigt Hunderten Mitarbeitern
"Tempo 30": Erste Stadt testet generelles Tempolimit
Koenigsegg Agera RS bricht Bugatti-Rekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?