23.02.02 07:09 Uhr
 223
 

Eishockey: Traumfinale perfekt - USA bezwingt Russland mit 3:2

Olympia-Eishockey: Wie bereits in SSN berichtet wurde, hat Kanada das Finale durch ein 7:1 gegen Weißrussland erreicht. Nun trifft man kommenden Sonntag auf die USA, die Russland knapp mit 3:2 bezwingen konnten.

Lange Zeit sah es nach einem sicheren Sieg der Gastgeber aus, durch Tore von Bill Guerin (16.Minute), Scott Young (28.) und Phil Housley (38.) führte man nach zwei Drittel mit 3:0.

Aber im letzten Drittel gaben die Russen noch mal mächtig Gas und konnten durch die Treffer von Alexej Kowalew (41.) und Wladimir Malachow (44.) auf 2:3 verkürzen. Letztendlich blieb es aber bei diesem Ergebnis.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: USA, Russland, Eishockey, Traum
Quelle: olympia.ard.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Zinedine Zidane ruft Landsleute auf, nicht Marine Le Pen zu wählen
Eishockey/ DEL: Die Adler Mannheim haben Chet Pickard verpflichtet
Fußball: Rote Karte nach Kopfstoß für Manchester-Star Marouane Fellaini



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?