23.02.02 07:01 Uhr
 24
 

USA: 81-Jährige wegen Schmuggels von 9.931 Ecstasy-Pillen verhaftet

Die Zollbeamten konnten ihren Augen nicht trauen, als sie sahen, wer bei der Einreise in die USA den bereits durchleuchteten Koffer am Laufband abholte: eine 81-jährige Dame im Rollstuhl gemeinsam mit ihrem 56-jährigen Lebensgefährten.

'Wir waren sehr überrascht, als sie (die Frau) und ihr Freund, den Koffer abholten', so der Chef der Zollbehörde. Dieser nimmt an, die beiden wurden von einem Drogenschmuggler angeworben, der dachte, sie würden nicht als Kuriere verdächtigt werden.

Ein lokaler Fernsehsender berichtete, die 81-Jährige hätte gedacht, es wären Viagra-Tabletten gewesen. Das 'Verbrecherpaar' wurde sofort festgenommen.


WebReporter: -DMX-
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Haft, Pille, Schmuggel, Ecstasy
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?