23.02.02 00:56 Uhr
 40
 

Olympia - Viererbob: Lange Zweiter - Langen auf Rang sieben

Im ersten Lauf des Wettbewerbs im Viererbob belegt André Lange Platz zwei. Christoph Langen fuhr auf einen enttäuschenden siebten Platz.

Der Oberhofer Lange kam in der gleichen Zeit wie Christian Reich (SUI) im Ziel an. Beide brauchten 46,65 Sekunden. Nur sechs Hundertstelsekunden schneller war Todd Hays aus den USA.

Zweierbob-Olympiasieger Christoph Langen wurde mit 0,26 Sekunden Rückstand Siebter. Der zweite Lauf beginnt am Samstag um 22:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Rang
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?