23.02.02 00:56 Uhr
 40
 

Olympia - Viererbob: Lange Zweiter - Langen auf Rang sieben

Im ersten Lauf des Wettbewerbs im Viererbob belegt André Lange Platz zwei. Christoph Langen fuhr auf einen enttäuschenden siebten Platz.

Der Oberhofer Lange kam in der gleichen Zeit wie Christian Reich (SUI) im Ziel an. Beide brauchten 46,65 Sekunden. Nur sechs Hundertstelsekunden schneller war Todd Hays aus den USA.

Zweierbob-Olympiasieger Christoph Langen wurde mit 0,26 Sekunden Rückstand Siebter. Der zweite Lauf beginnt am Samstag um 22:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit.


WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp, Rang
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten
AfD nach Jamaika-Aus: "Merkel ist gescheitert"
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?