22.02.02 20:53 Uhr
 11
 

Regionalliga-Nord: Sechs Spiele fallen dem Wetter zum Opfer

Die Regionalliga-Nord wollte dieses Wochenende wieder den Spielbetrieb nach der Winterpause aufnehmen. Doch dieses wird nur zum Teil gelingen, denn mittlerweile hat das Wetter sechs Plätze unbespielbar gemacht.

Erst kurz vor dem Anpfiff wurde heute die Partie zwischen dem KFC Uerdingen und Preußen Münster abgesagt. Bereits heute Mittag hingegen wurden die fünf anderen Spiele abgesagt. Die Partie Dresdner SC-SC Paderborn07 hat keinen Nachholtermin bekommen.

Die Spiele VfB Lübeck - Holstein Kiel, Rot-Weiß Essen - Bayer Leverkusen Amateure, VfL Osnabrück - Eintracht Braunschweig und 1. FC Magedeburg - FC Erzgebirge Aue werden bereits am kommenden Mittwoch, dem 27.02.2002, nachgeholt.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Opfer, Wetter, Wette, Region
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Urteil: Deutsche Fußball Liga (DFL) muss Polizeikosten mittragen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?