22.02.02 18:45 Uhr
 31
 

Verrückter attackiert mehrere Schulmädchen mit einem Hammer

In Georgia hat ein Geisteskranker in einer Schule vier Mädchen mit einem Hammer angegriffen.
Eines der Mädchen kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus.

Kurze Zeit später konnte die Polizei den Täter, einen 29-jährigen Mann ein paar Häuserblocks entfernt verhaften.
Der Polizei gegenüber sagte er:
'Ich wollte einfach jemanden angreifen, ich musste es einfach tun'.

Noch ist unklar wie sich der Mann Zutritt zur Schule verschaffen konnte.
Das verletzte Mädchen wird derzeit noch im Krankenhaus behandelt, ihr Zustand sei nicht lebensgefährlich, so die Ärzte.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Hammer
Quelle: www.guardian.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen
Irak: 17-jährige ehemalige IS-Anhängerin wird wohl nicht nach Deutschland kommen
Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?