22.02.02 17:16 Uhr
 448
 

Verantwortliche von Bayern sind sauer auf die Medien

Die Bayern sind nicht mehr gut auf die Presse zu sprechen. Nachdem die Medien über das Festschmaus der Bayern nach der Fussballschonkost gegen Porto berichteten. Bei Bayern distanziert man sich von der Presse.

Bayerns Pressesprecher Hörwick deutete an, dass die Bayern sich demnächst nicht mehr sehr kooperativ mit der Presse zeigen werden.
Hitzfeld sagte weniger auf der Pressekonferrenz vor dem Cottbus Spiel.

Jedoch machte er allen klar, dass man es den Kritikern zeigen werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, Bayer, Medium
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spielergewerkschaft Fifpro fordert Abschaffung von Ablösesummen
Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Rad: Sprint-Star Marcel Kittel wechselt zum Team Katjuscha-Alpecin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
USA: 28-jähriges Ex-Model neue Kommunikationschefin im Weißen Haus
Schweiz: Frauen umgehen Burka-Verbot mit medizinischem Mundschutz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?