22.02.02 15:45 Uhr
 17
 

Energis vor dem Aus?

Das britische Telekommunikationsunternehmen
'Energis' führt zur Zeit Gespräche mit Banken über die Zukunft der Firma. 'Financial Times' beichtet, dass das Unternehmen seinen Zahlungen nicht mehr nachkommt.

Der Kurs der Aktie ist deshalb auch verständlicherweise gesunken, denn die Hoffnungen der Anleger, dass zwischen beiden Parteien eine schnelle Lösung gefunden wird, hat sich nicht bewahrheitet. Der Kurs liegt momentan bei 0,04 Pfund (0,06 Euro).

Nachteile könnten hierdurch auch für 'Ision Intetnet' entstehen. 70% ihrer Aktien gingen im Dezember 2000 in den Bezitz von Energis. Ein Verkauf von Energis sei geplant. 400 Arbeitsplätze würden dadurch wegfallen. 25 Million Pfund will man so sparen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Suckerbruder
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aus
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?