22.02.02 12:39 Uhr
 39
 

ABC: 13 Folgen Reality-TV von der Front Afgahnistans zur Prime Time

Der US-TV-Sender ABC und Hollywood haben grünes Licht für eine Dokumentation von der Front in Afghanistan erhalten. 13 Folgen sollen zur besten Sendezeit später ausgestrahlt werden. Zwei Hollywood-Produzenten dürfen deswegen an die Front reisen.

'Profiles From the Front Line' wird die Serie heißen. Gezeigt werden sollen Männer und Frauen des Militärs, die unter Kampfbedingungen arbeiten. Alles soll pro-militär und pro-amerikanisch wirken, es soll keine Kritik betrieben werden.

Ein Freund von Donald H. Rumsfeld ist an dem Filmprojekt beteiligt. Das Pentagon wird das aufgenommene Material zu erst sichten und dann freigeben. Keine Geringeren als Jerry Bruckheimer (Pearl Habour) und Bertram van Munster (Cops) drehen die Serie.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Folge, Front, Reality, ABC, Reality-TV
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Brigitte Nielsen, die Ex-Frau von Sylvester Stallone, bestreitet Sexvorwurf gegen ihn
Reporter verzweifelt: Riesenpanne bei Livestream von Stadionsprengung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD
Lebemann und Filmproduzent Felix Vossen (43) zockt 40 Millionen ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?