22.02.02 12:11 Uhr
 1.177
 

Slowenien geschockt: Transvestiten beim Grand Prix d'Eurovision

Drei Transvestiten treten für Slowenien beim Grand Prix d'Eurovision de la Chanson an. Die Gruppe 'Sisters' gewann mit ihrem Lied 'Only Love' die nationale Vorentscheidung.

Ein slowenischer Politiker will den Auftritt der drei Männer in Frauenkleidern jetzt wegen Unrechtmäßigkeit beim Auswahlverfahren verhindern.

Dies wäre der 2. Auftritt von Transvestiten, nachdem die Transsexuelle Dana International den Schlagerwettbewerb für Israel 1998 gewann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grand Prix, Slowenien, Transvestit
Quelle: www.blick.ch


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?