22.02.02 12:03 Uhr
 93
 

US-Rocker Tommy Lee vor Gericht: Junge ertrank in seinem Pool

Der Todesfall des Sohnes von Ursula Karven, der im Pool von Thommy Lee bei einer Geburtstagsfeier ertrank, ist schon länger her. Doch jetzt verfolgt Ursula Karven und ihr Mann James Veres eine Schadenersatzklage gegen Lee vor einem Gericht in L.A.

Anklagepunkt ist die Vernachlässigung der Aufsichtspflicht, die auf dieser Geburtstagsfeier stattgefunden haben soll. Karven und Veres klagen, dass zum Zeitpunkt des Unfalls kein Aufpasser mit entsprechender Rettungsausbildung anwesend war.

Thommy Lee sagte kurz nach dem Tod des Jungen, dass es ein 'tragisches Unglück' gewesen sei.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gericht, Junge, Rocker, Pool, Lee
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einbrecher stehlen bei Berliner Polizei Orden und Anstecker
USA: Vater erschreckt Tochter mit Clownsmaske und Nachbar schießt auf ihn
Versuchter Angriff auf Kanzlerin: Staatsschutz-Ermittlungen gegen 63-Jährige



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?