22.02.02 11:18 Uhr
 4
 

Jenoptik: Ausbau der US-Marktpräsenz

Das im MDAX notierte Jenaer Unternehmen Jenoptik ist zum 1. März dieses Jahres zwei Beteiligungen in den USA eingegangen und hat damit das internationale Geschäft im Unternehmensbereich Photonics weiter vorangetrieben.

Im Bereich der Fertigungsmesstechnik habe sich die Jenoptik-Tochter Hommelwerke GmbH mit 25 Prozent an der Detroit Precision Tool Company beteiligt. Die JENOPTIK Laser, Optik, Systeme GmbH übernahm 30 Prozent an der Performing Light Inc. und hat so den internationalen Vertrieb im Bereich der professionellen Digitalfotografie ausgebaut.

Aktuell verbucht die Aktie der Jenoptik im XETRA-Handel ein Minus von 0,40 Prozent auf 19,75 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Markt, Ausbau
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballnationaltrainer Joachim Löw fordert harte Strafen für dopende Kicker
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
"Paddington"-Erfinder und Kinderbuchautor Michael Bond mit 91 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?