22.02.02 10:34 Uhr
 5
 

Preussag: Vollständigen Erwerb der Hapag-Lloyd-Aktien geplant

Die Preussag AG plant den vollständigen Erwerb der Aktien der Hapag-LloydAG von den verbliebenen Minderheitsaktionären. Dies gab der Konzern am Freitag bekannt.

Dieser Schritt schließ den im Jahr 1998 vollzogenen Mehrheitserwerb von Hapag-Lloyd ab, so die Mitteilung weiter. Nach dem Erwerb von 99,1 Prozent des damaligen Aktienkapitals von Großaktionären konnte durch ein Kaufangebot an die übrigen Aktionäre und die zwischenzeitliche Einbringung der VTG-Lehnkeringdie Beteiligungsquote bereits auf 99,6 Prozent erhöht werden.

Dieser rein technische Schritt bedeutet keine Änderung der Konzern-Strategie, die Logistikgruppe der Hapag-Lloyd AG weiter im Konzern zu führen, so Preussag in seiner Mitteilung. Es sei vielmehr die konsequente Umsetzung der bereits 1998 geplanten vollständigen Übernahme von Hapag-Lloyd.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, Lloyd, Erwerb, Hapag-Lloyd
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?