22.02.02 10:05 Uhr
 70
 

Post: Fast 1,5 Milliarden Euro Steuerschulden?

Berichten der Bild-Zeitung zufolge wollen die nordrhein-westfälischen Steuerbehörden Steuernachforderungen von knapp einer Milliarde Euro an die Deutsche Post AG stellen.

Bei den Forderungen handelt es sich um nicht gezahlte Mehrwertsteuern aus den Jahren 1998 und 1999. Hinzu könnten knapp 500 Milliarden für 2000 und 2001 kommen.

Hintergrund ist die Steuerbefreiung der Deutschen Post AG, die äusserst umstritten ist und wahrscheinlich wieder aufgehoben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Steuer, Milliarde, Post, Steuerschuld
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Renten in Ost und West steigen ab Juli 2017
Salzburg testet Verlosung von günstigerem Wohnraum
Porsche-Mitarbeiter erhalten Rekord-Bonus von 9.111 Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei erbost über Laptop-Verbot für Direktflüge aus Istanbul in die USA
London: Tory-Abgeordneter leistet bei Anschlag als einziger erste Hilfe
Empörung über Tweet von Donald Trumps Sohn nach Anschlag in London


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?