22.02.02 10:04 Uhr
 139
 

Enzym blockiert: Toxoplasma gondii besiegt?

Eventuell können Wissenschaftler einen Durchbruch verbuchen: Der Parasit Toxoplasma gondii, Erreger der gefährlichen Krankheit Toxoplasmose, wurde erfolgreich an der Vermehrung gehindert. Hierfür wurde ein Enzym blockiert.

Von diesem Enzym ernährt sich der Parasit, was nach der genetischen Modifizierung nicht mehr möglich ist. Dieser Erfolg kann auch Fortschritte im Kampf gegen die Malaria bringen.

Toxoplasmose ist eine besonders für Schwangere äusserst gefährliche Krankheit. Sie wird hauptsächlich durch unzureichend gegartes Fleisch übertragen. Auch in Staubform und im Katzenkot ist eine Verbreitung möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Da_Luniz
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Enzym
Quelle: www.gesundheit.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Umfrage: 44 Prozent der Australier geben an, sich absichtlich zu betrinken



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert
"Mut zur Lücke": Jürgen Vogel macht Werbung für Zahnpflegeprodukte
Bundesregierung kann mögliches Referendum über Todesstrafe in Türkei unterbinden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?