22.02.02 10:03 Uhr
 6.826
 

Stefan Raab mit "TV-Total" am Boden - Schlechteste Quote seit Bestehen

Stefan Raab ist mit seiner Show 'TV-Total' ganz unten angelangt. Mit nur 11,1% Marktanteil bei der werberelevanten Zielgruppe der Personen zwischen 14- und 49 Jahren hat er das schlechteste Ergebnis seit Bestehen der Show.

Selbst die beiden Gerichtssendungen 'Barbara Salesch' (1,24 Mio Zuschauer) und 'Das Jugendgericht' (1,22 Mio Zuschauer) erreichten so mehr Marktanteile. Auch RTL lag bei dem Champions-League-Kracher mit Bayern München unter 2 Mio Zuschauern.

Sat1 dagegen konnte mit dem 'Bullen von Tölz' (23,8 % Marktanteil) die 20 % Marke überspringen. 3,26 Mio Zuschauer der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen verfolgten dagegen die Herren-Staffel bei den Biathleten. Knapp gefolgt von dem 1500m Eisschnellauf der Damen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tdiesing
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, Quote, Stefan Raab, Boden, Bestehen
Quelle: www.kress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?