22.02.02 07:44 Uhr
 73
 

Afghanistan: Zehntausende US-Soldaten sollen Bürgerkrieg verhindern

Wie SSN bereits berichtete, besteht laut neusten Informationen des CIA Gefahr eines Bürgerkrieges in Afghanistan und gerade Usbeken und Tadschiken bekriegen sich heftigst.

Laut US-Verteidigungsminister Rumsfeld sollen zehntausende US-Soldaten nach Afghanistan geschickt werden, um die Lage im Land zu stabilisieren.
Derzeit sind dort 4500 Soldaten stationiert.


WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Afghanistan, Soldat, Bürger, Bürgerkrieg
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus
Umfrage zum Brexit: Briten-Mehrheit für EU-Verbleib



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?