22.02.02 07:43 Uhr
 24
 

Sara Hughes erringt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Nicht immer gewinnen die Favoritinnen bei Olympia und so war es jetzt auch bei der Kür im Eiskunstlaufen der Damen. Viele hatten damit gerechnet, dass Irina Slutskaja oder Michelle Kwan sich die Goldmedaille sichern könnten.

Aber es war Sara Hughes aus den USA, die den Kampfrichtern am besten gefallen hat.
Dabei sah es nach dem Kurzprogramm noch gar nicht so gut aus, da wurde Hughes „nur“ vierte.

Aber in der Kür holte Sara Hughes das alles wieder auf und Irina Slutskaja (RUS) musste sich mit Silber zufrieden geben.
Michelle Kwan (USA) landet auf Platz drei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eiskunstlauf
Quelle: www.olympia.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt
Fußball: Manuel Neuer muss sich wegen Fußverletzung Operation unterziehen
Fußball: Mahmoud Dahoud von Borussia Mönchengladbach wechselt wohl zum BVB



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Anti-Klimaschutz-Dekret - Umweltschützer verklagen Trump-Regierung
Australien: Größter Dinosaurierfußstapfen der Welt entdeckt
Italien: Neues Gesetz sieht bezahlten Menstruationsurlaub für Frauen vor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?