22.02.02 07:12 Uhr
 72
 

Jagoda bekommt 9600 Euro Rente

Bernhard Jagoda muss wegen der Arbeitsamt-Affäre zurücktreten.

Jagoda soll zunächst noch drei Monate für das Arbeitsministerium arbeiten und danach in Vorruhestand gehen.

Dieser wird mit einer Rente von 9600 Euro pro Monat versüßt. Neben der Beamtenpension von 5000 Euro erhält Jagoda auch noch 3000 Euro für seine Abgeordneten-Zeit und 1600 Euro für seine Zeit im Bundestag.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stumpi79
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Rente
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit
Israel: Donald Trump erbat an Klagemauer die "Weisheit von Gott"
Theresa May nennt Anschlag in Manchester eine "neue Kategorie der Feigheit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben
Amazon startet mit neuem Dienst "Amazon Channels" in Deutschland
Fickmühlen: Frau gibt Gas und hat schrecklichen Unfall


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?