22.02.02 11:58 Uhr
 52
 

Bayerns Spieler essen doch wieder Scampis-Festschmaus nach Nullnummer

Erst wurde wegen den Scampis getobt bei den Bayern, aber nach der Nullnummer gegen Porto gab es ein wahres Festessen für die Bayern. Es wurde Weißbier und Rotwein getrunken.

Das Buffet enthielt auch Scampis. Sogar sehr exquisite, weil sie sehr groß waren. Dazu wurde portugiesischer Schinken und Rebhunpáté gereicht. Den Fans ist der Appetit bereits vergangen bei der Fussball-Schonkost, die die Bayern abliefern.

Hoeness meinte, dass man zur Zeit halt keinen 'Schönheitspreis' gewinnen kann. Franz Beckenbauer zeigte sich glücklich, da man in Porto erstmal punkten muss.
Das Buffet hatte übrigens 40.000 Kalorien.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Bayern, Bayer, Spieler
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amateurfußball: Nach Stand von 25:1 bricht Schiedsrichter Partie aus Mitleid ab
Fußball: Tunesien will Sami Khediras Bruder für Nationalmannschaft gewinnen
Ex-Skistar Nicola Spieß: "Teamkollege hat mich vergewaltigt"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?