22.02.02 00:17 Uhr
 26
 

F1: Arrows bei Tests in Silverstone vor McLaren und Jordan

Das britische Arrows Team hat bei Tests in Silverstone die Konkurrenz hinter sich gelassen. Bernoldi fuhr am heutigen Testtag die schnellste Rundenzeit mit 0.42,459 Minuten. Sein Teamkollege Frentzen war über eine Sekunde langsamer.

Bernoldi deklassierte jedoch nicht nur seinen Teamgefährten. Er lies sogar McLaren Mercedes Pilot Kimi Räikkönen hinter sich, der kurzfristig in Silverstone teste. Räikkönen fuhr die drittschnellste Zeit mit 0,6 Sekunden Rückstand auf den Arrows.

Damit lag der junge Finne sogar noch hinter dem Jordan-Honda-Fahrer Takuma Sato, der knapp 0,1 Sekunden vor Räikkönen lag und dem damit die zweitbeste Zeit auf dem Kurs gelang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: McLaren
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC-Straubing-Spieler geht in Halbzeitpause zu Wohnungsbesichtigung
"France Football" enthüllt Gehälter von Fußball-Toptrainern
Fußball: Arjen Robben fordert Mitspracherecht bei Trainersuche für Nationalelf