21.02.02 23:59 Uhr
 54
 

Ein Eintopf verursacht Bombenalarm

Ein unbekanntes Päckchen hat auf dem Flughafen von New Orleans für die Auslösung eines Bombenalarms gesorgt. Sicherheitspersonal hatte es auf dem Herrenklo entdeckt.

Sofort wurden die betroffenen Terminals geräumt, bei denen sich zu diesem Zeitpunkt ca. 1000 Menschen aufhielten. Ein Bombenkommando wurde gerufen. Für weitere Beunruhigung sorgte, dass die Hunde der Polizei auf das Päckchen anschlugen.

Doch zur grossen Überraschung sprangen die Hunde nicht auf Sprengstoff sondern auf einen in Papier eingewickelten Eintopf an.


ANZEIGE  
WebReporter: stolly
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Bombe, Bombenalarm
Quelle: www.news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab
Soziale Kälte in Deutschland - fast 300 Menschen erfroren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?