21.02.02 23:17 Uhr
 29
 

"Liberty Bell" im Visier von Terroristen?

Nach aktuellen Erkenntnissen des FBI könnten Terroristen in den nächsten Tagen einen Anschlag auf die berühmte 'Liberty Bell' in Philadelphia verüben.

'Liberty Bell' ist eine historische Glocke aus dem Jahre 1751, die seit 1864, dem Geburtstag Washingtons, nicht mehr benutzt wurde. Die Glocke ist ein nationales Symbol der Amerikaner und symbolisiert die Einigkeit zwischen den Nord- und Südstaaten.

Obwohl das FBI die Gerüchte eines Anschlages nicht eindeutig zuordnen kann, wurden alle beteiligten Behörden informiert. Die Glocke kann dennoch besichtigt werden - besondere Sicherheitsmaßnahmen wurden bisher nicht ergriffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jeanpierre2929
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Terrorist, Visier
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
NSU-Prozess: Mutter von Beate Zschäpe verweigert vor Gericht Aussage
Air-Berlin-Flug: Passagiere meldet Loch in Tragfläche, Crew tut zunächst nichts



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?