21.02.02 23:17 Uhr
 29
 

"Liberty Bell" im Visier von Terroristen?

Nach aktuellen Erkenntnissen des FBI könnten Terroristen in den nächsten Tagen einen Anschlag auf die berühmte 'Liberty Bell' in Philadelphia verüben.

'Liberty Bell' ist eine historische Glocke aus dem Jahre 1751, die seit 1864, dem Geburtstag Washingtons, nicht mehr benutzt wurde. Die Glocke ist ein nationales Symbol der Amerikaner und symbolisiert die Einigkeit zwischen den Nord- und Südstaaten.

Obwohl das FBI die Gerüchte eines Anschlages nicht eindeutig zuordnen kann, wurden alle beteiligten Behörden informiert. Die Glocke kann dennoch besichtigt werden - besondere Sicherheitsmaßnahmen wurden bisher nicht ergriffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jeanpierre2929
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Terror, Terrorist, Visier
Quelle: www.cnn.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Syrien: TOW-Angriff löscht halbes Bataillon in Hama aus
Spektakulärer Raubüberfall auf Filiale eines Luxus-Juweliers in Monte Carlo



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Berlin-Anschlag: Landeskriminalamt warnte bereits März 2016 vor dem Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?