22.02.02 11:38 Uhr
 998
 

Eklat im Bundestag: Symbolische rote Laterne sorgt für Empörung

Als Symbol für die schlechte Wirtschaftslage und die vielen Firmenpleiten hatte der CSU-Abgeordnete Ernst Hinsken eine rote Laterne zur Hand und wollte sie den Mitgliedern der Bundesregierung übergeben.

Bundestagspräsident Wolfgang Thierse und Bundesinnenminister Otto Schily reagierten empört über die Aktion. Selbst den Mitgliedern der eigenen Fraktion ging es zu weit - mit deren Stimmen sprach der Ältestenrat eine förmliche Missbilligung aus.

In den innereuropäischen Wirtschaftsdaten liegt Deutschland an letzter Stelle - symbolisiert durch die rote Laterne.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bundestag, Eklat, Empörung, Symbol, Laterne
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?