21.02.02 20:37 Uhr
 524
 

Alkohol hemmt den Fettabbau

Alkohol steigert das Hunger - Gefühl und bremst den Stoffwechsel und den Fettabbau. Solange sich Alkohol im Blut befindet, kann der Körper kein Fett verbrennen.

Der Körper eines Menschen baut in einer Stunde 0,1 Promille ab. Das führt dazu, das eine Stunde kein Fett abgebaut werden kann. Je mehr Alkohol man trinkt, um so länger stoppt der Fettabbau.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Powerfrau75
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Alkohol
Quelle: www.fitforfun.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gefälschte Lebensmittel: Europol-Fahnder entlarven Schummelnüsse und Fuselwein
Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Österreichs Präsident: Alle Frauen sollten aus Solidarität Kopftuch tragen
Fußball: Brasilianischer Tormann muss wegen Mordauftrag erneut ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?