21.02.02 17:49 Uhr
 207
 

Ärger bei D2 Vodafone wegen der Handyrechnungen

Derzeit werden die Kunden von D2 Vodafone durch falsche und zu spät kommende Abrechnungen verärgert und verwirrt. Zunächst waren Rechnungen für Oktober und November Wochen später zusammen angekommen und jetzt gibt es wieder neuen Ärger.

Kunden erhielten Rechnungen auf denen Zahlungseingänge von früheren Rechnungen noch nicht berücksichtigt waren und als offenstehende Beträge aufgeführt waren.

Ein Sprecher des Unternehmens nannte Umstellungen im Abrechnungssystem als Grund für die verwirrenden Rechnungen, die als Folge hatten, dass die Service-Hotline von Vodafone zeitweise überlastet war, da die Kunden verärgert dort anriefen.


WebReporter: Maik23
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Ärger, Vodafone
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?