21.02.02 16:54 Uhr
 70
 

VW stoppt kurzfristig Produktion

Über Ostern soll bei VW in Wolfsburg, Emden, Bratislava und Brüssel die Produktion bis zu fünf Tage ruhen. Als Grund für den außerplanmäßigen Stopp gab der Konzern schlechte Absatzzahlen an.

Während des Produktionsstopps wolle man Lagerbestände abbauen, so ein Sprecher von VW. Durch die Pause fallen 15.000 Autos weg, vor allem die Massenmodelle Golf und Passat.

Die Zwangspause ist nach dem Stopp im Oktober vergangenen Jahres die zweite Maßnahme dieser Art.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: VW, Produkt, Produktion
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?