21.02.02 15:45 Uhr
 299
 

Appell an die Bundesbürger zum "Tag der Muttersprachen"

Der 'Verein Deutsche Sprache' appelliert am heutigen Tag der Muttersprachen an alle Deutschen, mehr Achtung gegenüber ihrer Muttersprache aufzubringen.

Der Vereinsvorsitzende Krämer wies darauf hin, dass insbesondere in der Wirtschaftswelt und in der Werbung Deutsch nur noch als Lückenbüßer zwischen englischen Wortfetzen erscheint. Damit würde die Sprache von Goethe und Schiller verkommen.

Der weltweit geltende 'Tag der Muttersprachen' wurde 1999 von einem Arbeitszweig der Vereinten Nationen ins Leben gerufen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Mutter, Tag, Appell
Quelle: nachrichten.br-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paul Verhoeven wird Präsident der Jury der "Berlinale"
Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?