21.02.02 15:14 Uhr
 52
 

Battle.Net Emulator Bnetd muss Webpräsenz schließen

Die Entwickler der Emulationssoftware Bnetd wurden von Blizzard Entertainment dazu aufgefordert, die Onlinepräsenz des Tools zu schließen, da die Software gegen Digital Millennium Copyright Act (DMCA) verstoße.

Auf der Seite wurde ein Programm angeboten, womit man sowohl offenes als auch geschlossenes Match auf einem eigenen aufgesetzten Battle.Net-Server hosten konnte.

Die Vorteile solcher Server sind erhöhte Geschwindigkeit sowie weniger Hackangriffe. Auch Zocker mit Firewallschutz könnten mit dieser Software das 'Schlachtnetz' geniesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [knorckl]
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Battle
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?