21.02.02 14:48 Uhr
 50
 

Türkisches Ehepaar: Mann versuchte seine Frau zu überfahren

Es geschah am 21.02.02 in der Früh um 6:oo Uhr, als die 43-Jährige ihre Arbeitsstelle in Nürnberg verließ. Aufgrund einiger Streitereien schon Tage zuvor fuhr der Ehemann(39) mit seinem Auto seine Frau an und wollte diese dadurch töten.

Die Frau wurde in die Höhe geschleudert und fiel hart auf den Boden. Dabei zog sie sich mehrere erhebliche Knochenbrüche zu und musste zum operieren in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Täter verweilte am Tatort und wurde dort von der Polizei ergriffen und später verhört. Gegen den, währen der Tatzeit angetrunkenen Mann, wird ein Verfahren wegen versuchtem Totschlag eröffnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: abcrhoechtl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Ehepaar, Türkisch
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart
Schweiz: Altstadt Schaffhausens wegen Attacke mit Kettensäge abgeriegelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf
Auch Tunesien verbannt "Wonder Woman" aus den Kinos
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?