21.02.02 13:51 Uhr
 18
 

ISS Astronauten genau 40 Jahre nach erster Weltumrundung im Weltall

Am 20. Februar 2002 machten zwei Mitglieder der ISS genau 40 Jahre nach dem ersten bemannten Weltraumflug um die Erde erneut Schritte im Weltall.

Vor exakt 40 Jahren war John Glenn der erste Amerikaner im All. Zu dem Anlass sprachen Glenn und der Leiter der NASA Sean O'Keefe mit den Astronauten der ISS, um den historischen Moment zu feiern.


WebReporter: Die Schwarzen Reiter
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Weltall, Astronaut
Quelle: www.cosmiverse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanwaltschaft fordert härteres Vorgehen gegen IS-Frauen
Flüchtlinge haben Probleme bei der Integration in den bayerischen Arbeitsmarkt
Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?