21.02.02 13:42 Uhr
 43
 

No One lives forever 2 - Präsentation

In Paris stellte Vivendi Universal einen komplett spielbaren Level des Agentenspiels No One Lives forever 2 vor.

Wie muß man im 60er Jahre Stil Missionen mit der Agentin Cate Archer meistern.
In Teil 2 muß Cate nach Japan und in die Sowjetunion um einen dritten Weltkrieg zu verhindern.
Die KI und die Grafik wurde kräftig verbessert.

Man kann Glühbirnen rausschrauben um sich besser im Schatten zu verstecken. Das ist nur eine der vielen Neuerungen, die die Steuerung erfahren hat. Natürlich kann man wieder allerlei Fahrzeuge fahren, wenn das Spiel im November erhältlich ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hiesl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Präsentation
Quelle: gamesweb.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert