21.02.02 13:42 Uhr
 3.116
 

Lidl enttäuscht Kunden - nur wenige Grafikkarten im Angebot

Sehr enttäuscht waren Kunden, die heute morgen die günstige Grafikkarte von Elsa mitsamt 3D-Brille für nur 15 € erstehen wollten. Aus verschiedenen Quellen wurde berichtet, dass Lidl nur sehr wenige davon anbot - teilweise nur zwei Stück pro Filiale.

In manchen Filialen kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Lidl-Personal und enttäuschten Kunden.
Lidl rechtfertigt die Enttäuschung mit dem Argument, dass es sich um einen Restposten in begrenzter Stückzahl gehandelt habe.

Vermutlich standen insgesamt nur rund 1000 Karten-Sets zum Verkauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk333
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kunde, Angebot, Grafik, Lidl, Grafikkarte
Quelle: www.heise.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?