21.02.02 12:53 Uhr
 2.300
 

Muskelzuwachs ohne Anstrengung - Das Gehirn machts möglich

Die Apothekenzeitschrift 'Gesundheit' berichtet, dass in Cleveland/Ohio Sportphysiologen nachgewiesen haben, dass man sich für den Muskelzuwachs nicht unbedingt im Fitness-Studio quälen muss.

Für den Test trainierten die zehn Probanden in Gedanken ihren Bizeps, ohne diesen wirklich anzuspannen.
Bei fünf Trainingseinheiten die Wochen konnte bereits nach wenigen Wochen ein Muskelzuwachs von durchschnittlich 13,5 % festgestellt werden.


Nachdem das Training beendet worden war, war dieser Effekt noch über 3 Monate hinweg feststellbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gehirn, Muskel
Quelle: www.ard-digital.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Studie: Immer mehr Väter betreuen ihre kranken Kinder
USA: Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?