21.02.02 12:35 Uhr
 620
 

Italien: Priester gibt Ehefrauen die Schuld an der Prostitution

Die Aussage des italienischen Priesters, Oreste Benzi, schockt derzeit Italien. Benzi hält die Ehefrauen dafür verantwortlich, dass die Prostitution so stark zugenommen hat.

Er sagte: 'Wenn die Frau zu einem Stein wird, zwingt sie den Ehemann, andere Körper zu suchen' Weiters sagte er: 'Je mehr Sex in der Ehe selten und vor allem unbefriedigend wird, desto mehr floriert die Prostitution'.

Der Priester ist der Leiter einer Organisation, welche die Prostitution bekämpft. Benzi besuchte Berlusconi vor einem Monat und brachte 2 Prostituierte mit, denen Berlusconi jeweils 5.000 Euro schenkte.


ANZEIGE  
WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Italien, Schuld, Ehefrau, Priester, Prostitution
Quelle: www.kurier.at


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Kenn´ deine Zitronen", so lautet das Motto der Initiative #knowyourlemons
Rollende Trutzburg "the Beast" für Donald Trump
USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?